DLR Bauteilekonferenz 2021 (virtuell)

Die DLR Bauteilekonferenz wird virtuell am 22. und 23. September 2021 stattfinden.

Die jährlich stattfindende Bauteilekonferenz dient als Informations- und Austauschplattform zu folgenden Themen:

  • Status des nationalen Technologieentwicklungs- und Qualifikationsprogramms für EEE-Raumfahrtbauteile
  • Status auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene
  • Geplante Vorhaben
  • Neuigkeiten zur European Space Components Coordination (ESCC)
  • Nationalen Förderungsmöglichkeiten

Ein wesentliches Ziel dieser Konferenz ist die Diskussion und Ermittlung des zukünftigen nationalen Bedarfs an raumfahrttauglichen Bauteilen und Bauteiltypen. Dieser Bedarf dient als Grundlage für das zukünftige nationale Technologieentwicklungs- und Qualifikationsprogramms.