top of page

AI4 Mobility – Made in NRW


Die Bergische Universität Wuppertal hat in den vergangenen Jahren in zahlreichen Projekten KI Lösungen für die Mobilität von Morgen entwickelt. Daran beteiligt waren Unternehmen aus der Region Bergisches Städtedreieck und anderen Teilen Nordrhein Westfalens.

Diese Projekte und ihre Ergebnisse werden am 20. Oktober in Wuppertal präsentiert. Darüber hinaus erwartet Sie eine Keynote von Dr. Christian Nunn (Director Artificial Intelligence and Machine Learning, APTIV Services Deutschland GmbH) sowie eine Gesprächsrunde mit Prof. Dr. Andreas Braasch (IQZ GmbH), Dr. Christian Nunn (APTIV Services Deutschland GmbH), Prof. Dr. Kathrin Klamroth (Bergische Universität Wuppertal), Dr. Johannes Bauerdick (Ministerium für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie des Landes Nordrhein Westfalen) und Stephan A. Vogelskamp (automotiveland.nrw e.V.).


Zur Anmeldung

8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page