top of page

ESA: New Space Global Markets Challenge

Der Wettbewerb richtet sich an Raumfahrt-Startups, die vielversprechende und überzeugende Internationalisierungspläne für ihr Produkt und/oder ihre Dienstleistung vorweisen können – egal ob Upstream oder Downstream.


Die acht besten Ideen erhalten die Möglichkeit, sich auf der Paris Air Show (19. - 25. Juni 2023) vorzustellen und sich mit Investoren und Industrievertretern zu vernetzen. Die beiden besten Gewinner des Pitch-Wettbewerbs erhalten Zutritt zu einer internationale Veranstaltung (tba), um ihre Internationalisierungspläne zu unterstützen.


Der Wettbewerb läuft bis zum 3. Mai.


Der erwartete Inhalt sollte Elemente des Geschäftskonzepts (einschließlich des Umsetzungsplans für die Internationalisierung), den technischen Wert und die Glaubwürdigkeit des Dienstes, den Hintergrund und die Erfahrung des Unternehmens sowie die Reife des Dienstes behandeln, wobei der gesamte Vorschlag nicht mehr als vier Seiten umfassen sollte.

Weitere Einzelheiten und Einreichung auf dieser ESA Website.


5 Ansichten0 Kommentare

コメント


コメント機能がオフになっています。
bottom of page